Praktische info:

Zusätzliche Optionen:

Rome In Een Dag Tour

Rom an einem Tag Tour

Die Schönheit von Rom an einem Tag

Entdecken Sie die Schönheit der Ewigen Stadt während unserer 7 Stunden Rom an einem Tag Fahrradtour. Die Tour beginnt mit einem schönen Blick auf das Kolosseum von Colle Oppio. Sie fahren dann vorbei an den Kaiserforen und von dort entlang viele der beeindruckenden Antiquitäten und Schätze von Rom. Sie erleben dieses lebendiges Freilichtmuseum am besten, wenn Sie durch die kleinen Gassen und über die eindrucksvollen Plätzen mit monumentalen Brunnen fahren. Rom hat viel zu bieten, ein Tag auf dem Rad sorgt dafür, dass Sie keine Sehenswürdigkeiten verpassen werden. Sie entdecken die Stadt in einer entspannten Art und Weise, ideal, wenn Sie nur kurz bleiben!
Rom ist nicht nur bekannt für seine mehr als 2000 Jahre Geschichte, sondern auch für die italienische Küche, die Sie während der Mittagspause genießen können. Der Reiseführer sorgt dafür, dass Sie die Route sicher und in ruhigem Tempo genießen können. Er werd Ihnen auch sehr viel über alle Sehenswürdigkeiten unterwegs erzählen! Während der Tour werden regelmäßig kurze Pausen eingelegt, und haben Sie Zeit für einen echten italienischen Kaffee oder ein Eis.

Was Sie unter anderem sehen:

Caeliushügel mit Aussicht auf das Kolosseum ● Via dei Fori Imperiali ● Piazza Venezia ● Trevi-Brunnen ● Spanische Treppe ● Villa Borghese ● Piazza Colonna ● Piazza del Popolo ● Engelsburg ● Petersdom ● Pantheon ● Piazza Navona ● Campo dei Fiori und Piazza Farnese ● Trastevere ● Römisches Ghetto ● Marcellustheater ● Kapitolinischer Hügel mit Panoramaausblick auf das Forum Romanum

Rome an einem Tag
  • €99,00

    pro Person
Jetzt reservieren

Einschließlich:

Terminkalender 2019

2 Januar - 31 Dezember
madiwodovrzazo
10.0010.0010.0010.0010.0010.00

Jetzt reservieren

Kundenrezensionen:

  • “Wir hatten einen super tollen Führer bei unserer Tour. Max! Vielen Dank nochmals, Max! Es war echt richtig cool! Gute und hochwertige Fahrräder die und durch die Stadt gebracht haben.” Christoph (August 2018)